Wohnen

Hippie Wohnaccessoires – Entspannung genießen
Unter den Stilzitaten vergangener Jahrzehnte nimmt die Hippie-Kultur einen besonderen Rang ein. Das ist bei der Kleidung nicht anders als im Wohnumfeld. Aber während die Mode eher auf Buntheit und grelle Pop-Art setzt, werden Hippie Wohnaccessoires vor allen Dingen als entspannende und ästhetische Raumkomponenten bevorzugt. Wandbehänge in Naturmaterialien und leuchtenden Farbkompositionen, in sich ruhende Skulpturen oder Duftkerzen verleihen einem Zimmer harmonische Wirkung. Perfekt für die eigenen vier Wände. 
 
Den eigenen Mittelpunkt finden  
Dieser Effekt entfaltet sich nicht von ungefähr, der Ursprung der Hippie-Kultur liegt in dieser indischen Philosophie. Der Wunsch, eins mit dem Universum zu sein, und den inneren Reichtum des Menschen zu erkennen, ist keine Erfindung der Blumenkinder aus San Francisco. Es ist eine jahrtausendalte indische Glaubens- und Denktradition. Hippies bedienten sich an einem reichen Fundus von Farben und Formen aus Indien, die den Stil der Endsechziger Jahre prägten. Bunte Blüten, verschlungene Muster und nonkonformes Design entnahmen die Hippies mit deutlichem Verweis auf ihre Herkunft der indischen Farb- und Formensprache. Sie sind daher zeitlos aktuell.        
 
Die inspirierende Wirkung von Hippie Wohnaccessoires
In unserem Shop greifen wir den Ur-Gedanken der Hippie-Bewegung auf und orientieren uns mit einem Angebot an den klassischen Vorlagen. Unsere Wandbehänge und Decken schaffen nicht nur eine warme Atmosphäre, sondern sie laden mit ihrer visuellen Attraktivität auch zum Träumen ein. Eine kleine Bronzestatue kann größere Gedankenwelten erzeugen als jeder Fantasy-Film. Der warme Schein der Kerzen und ihr exotischer Duft schaffen zuhause eine Wohlfühl-Dimension, die weit über den modernen Einrichtungsstandard hinausgeht.

Nach oben